In der Musiktherapie werden musikalische Erfahrungen im Rahmen einer therapeutischen Beziehung gezielt zur Behandlung von körperlichen, seelischen und sozialen Störungen und Leidenszuständen eingesetzt.
Die meist frei gespielte Musik steht in der Therapie insbesondere als nichtsprachliches Ausdrucksmittel zur Verfügung. Durch dieses Improvisieren können Kontakt, Kommunikation und Beziehung auch ohne Worte entstehen und gestaltet werden.

 

 DSC_0060 (2)